FAQs – Fragen und Antworten

Sie haben vorab Fragen zur Abrechnung, Kosten, Vergütungen sowie Abfallarten und Containern? Hier finden Sie unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Bestellablauf

Wie schnell kann ich einen Behälter bekommen?

In der Regel erhalten Sie Ihren Behälter pünktlich zu Ihrem angegebenen Wunschtermin. In Ausnahmefällen kann es sein, dass dieser aus logistischen Gründen verschoben werden muss – dafür bitten wir um Verständnis.

Brauche ich ein Kundenkonto?

Ein Kundenkonto ist nicht zwingend notwendig, jedoch bietet es viele Vorteile:
•Sie haben mit wenigen Klicks sämtliche Statusinformationen im Blick
•Sie sind noch flexibler, da Sie Termine ganz einfach online verschieben können
•Wir informieren Sie laufend über die neuesten Aktionen und Sonderangebote
•Ihre Daten sind aufgrund der Passwortabfrage bestmöglich geschützt

Meine Zahlung wurde abgebrochen. Ist meine Bestellung dennoch angekommen?

Bei erfolgreicher Zahlungsabwicklung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung via E-Mail von uns. Sollte bei Ihnen unmittelbar nach Bestellabschluss keine E-Mail auf der angegebenen E-Mail-Adresse eingegangen sein, empfehlen wir Ihnen den Zahlungsstatus über unsere kostenfreie Service-Hotline +49 (0)571 9744 0 – oder über unser Kontaktformular unter Angabe Ihrer Bestellnummer, zu erfragen.

Wie viele Container kann ich bestellen?

Sie können online bis zu 3 Mulden einer gewählten Abfallart bzw. 15 Aktenbehältnisse bestellen. Sollten Sie mehr Container benötigen, findet unser Serviceteam unter der Hotline +49 (0)571 9744 0 oder über das Kontaktformular eine Lösung für Sie.

Abfallarten & Containerauswahl

Wie hoch darf ich einen Container beladen?

Container dürfen nur bis zur Ladekante befüllt werden, um eine ordentliche und gesicherte Beförderung des Abfalls zu gewährleisten. Bei einer Überfüllung ist eine ordnungsgemäße Sicherung nicht mehr möglich und der Inhalt gefährdet beim Transport andere Verkehrsteilnehmer.

Welcher Container ist der Richtige für mich?

Wir empfehlen ein größeres Containervolumen für eine eventuelle Reserve einzuplanen. Da es sich um ein Pauschalangebot handelt, können Sie das Volumen voll ausnutzen, ohne sich über Gewicht etc. Gedanken machen zu müssen.

Ich habe meine Abfallart bei den aufgeführten Produkten nicht gefunden

Das haben wir schnell geklärt. Wenden Sie sich einfach per Kontaktformular oder über unsere Service-Hotline +49 (0)571 9744 0 an uns.

Mein Abfall enthält abweichende Inhalte / Störstoffe

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir Ihnen die allgemeinen Füllbedingungen zu berücksichtigen. Sollte uns bei der Sortierung dennoch eine falsche Abfallart auffallen, werden wir die uns dadurch entstandenen Zusatzkosten an sie weitergeben. Dafür bitten wir um Verständnis. Achtung: Gefährliche Abfälle. dürfen in keinem Fall untergemischt werden – es handelt sich sonst um eine Straftat.

Woher weiß ich, was in den Container darf und was nicht?

Die Infos zur richtigen Befüllung finden Sie ganz einfach: Per Klick auf die betreffende Abfallfraktion (Abfall zur Verwertung, Altholz, Baumischabfall, Bauschutt, Boden, Grünschnitt) werden diese automatisch angezeigt. Bei weiteren Fragen hilft Ihnen unser Serviceteam unter der Hotline +49 (0)571 9744 0 oder über das Kontaktformular gern weiter.

Wie kann ich Sonderabfälle entsorgen

Gefährliche Abfälle müssen bei unseren Vertriebsmitarbeitern separat angemeldet werden. Der Preis wird durch Art, Umfang und Menge bestimmt. Sie möchten mehr darüber erfahren? Gerne hilft Ihnen unser Serviceteam unter der Hotline+49 (0)571 9744 0 oder per Kontaktformular weiter.

Wann brauche ich für meinen Container eine Stellplatzgenehmigung?

•Bei Standorten mit öffentlichem Straßenverkehr
•Auf öffentlichen Grundstücken (Schulhof, Plätze, Parkanlagen)
•Im Innenstadtbereich

Ihr Ansprechpartner in diesem Fall ist die zuständige Stadt-, Kommunen- oder Kreisverwaltung. Eine Gestellung erfolgt auf das Risiko des Kunden. Dieser muss im PreZero Containershop verbindlich zusagen, dass er die Genehmigung eingeholt hat bzw. einholen wird.

Containerlieferung & -abholung

Mein Container ist bereits voll. Wie beauftrage ich eine vorzeitige Leerung?

Sie können in Ihrem persönlichen Kundenkonto den Tag der Abholung kostenlos verschieben oder anpassen. Dies ist bis zu 48 Stunden vor dem betreffenden Termin möglich.

Was passiert, wenn mein Container zum Zeitpunkt der Abholung noch nicht voll ist?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen die anteiligen Kosten in diesem Fall nicht zurückerstatten können. Das Pauschalangebot gilt unabhängig vom tatsächlich genutzten Volumen.

Was ist bei der Containerlieferung zu beachten?

Ein Container braucht Platz – ebenso wie der LKW, der ihn transportiert. Konkret heißt das: Die Zufahrt muss mindestens 4 m breit und 15 m lang sein. Da der Container hochgehoben wird, kalkulieren wir an Höhe 7 m. Die erforderliche Stellfläche beträgt mindestens 11,25 m². Wenn diese Angaben unterschritten werden, kann es zu Schwierigkeiten beim Rangieren kommen. Eventuell sogar zu einer Leerfahrt, durch die zusätzliche Kosten für Sie entstehen können. Daher unser Rat: Idealerweise sind Sie bei der Anlieferung persönlich vor Ort, um alles mitverfolgen zu können.

Bezahlung

Welche Zahlungsarten gibt es?

Neben den üblichen Zahlungsarten wie PayPal, Klarna und Kreditkartenzahlung ist prinzipiell auch der Rechnungskauf möglich. Voraussetzung hierfür ist eine positiv ausfallende Bonitätsprüfung des Kunden, die zuvor durchgeführt wird.

Wie setzt sich der Gesamtpreis zusammen?

•Transportkosten
•Sortier- und Recyclingkosten sowie Anlageninstandhaltung (zum Trennen des Abfalls und seiner sortenreinen Beseitigung bzw. Wiederverwertung)
•Mehrwertsteuer (19%)